echt evangelisch borghorst

Unsere Angebote in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon seit mehreren Jahrn feiern wir im Heinrich-Roleff-Haus an jedem 2. und 4. Freitag im Monat ab 10.00 Uhr Kurzandachten in einer besonderen Form. Nicht die Bewohnerinnen und Bewohner müssen den Weg in die Kapelle auf sich nehmen, sondern Pfr. Holger Erdmann oder ein(e) anderer(e) Liturg(in) kommt auf die verschiedenen Wohnbereiche. Der Vorteil liegt auf der Hand: weite Wege werden vermieden und wer mitfeiern möchte, kann in seiner gewohnten Umgebung bleiben. Gerade für verwirrte Menschen ist das wichtig. Und der Erfolg gibt uns Recht. Zweimal im Monat feiern wir mit insgesamt über 50 Menschen im Haus. Bekannte Lieder und Gebete rahmen eine kurze "drei Minuten Predigt". Am Karfreitag und vor Weihnachten gibt es einen evangelischen Gottesdienst mit Abendmahl im Haus. Natürlich ist es auch möglich, das Abendmahl im Zimmer zu feiern oder ein Gespräch unter vier Augen zu führen.

Inzwischen sind wir als evangelische Kirchengemeinde auch im Ermgard von Solms Haus, einer Wohngruppe für Menschen mit Demenz sowie in der Villa VergissMeinNicht, einer Tagespflegeeinrichtung mit Andachten vertreten und stehen für Gespräche zur Verfügung.